Erste Ausgabe des „De Psycho-lo“ für das Jahr 2017/2018 im März 2018!

Liebe ALEP-Mitglieder und Abonnenten des Psycho-lo,

Wie einige von euch wahrscheinlich festgestellt haben, ist im Jahr 2017 lediglich eine anstatt von zwei Ausgaben den Psycho-lo erschienen. Aufgrund verschiedener organisatorischer Probleme innerhalb der Redaktion erschien die Ausgabe von Mai 2017 (N°49) erst im November 2017, während die zweite Ausgabe bislang nicht publiziert werden konnte.

Als Vorstand möchten wir uns bei euch für diese Unannehmlichkeit entschuldigen!

Wir freuen uns jedoch euch mitzuteilen, dass die Probleme nun behoben wurden. Um den regelmässigen Zyklus von zwei Ausgaben pro Jahr wiederherzustellen, werden 2018 insgesamt drei Ausgaben erscheinen.

Die erste Zeitung werden wir im März 2018 publizieren (N°50). Von dieser Ausgabe werden die aktuellen und ehemaligen Abonnenten und ALEP-Mitglieder ein Exemplar erhalten, die 2017 nur  eine Ausgabe bekommen haben. Gleiches gilt für all jene Personen, welche ab September 2017 ein Abonnement des Psycho-lo beantragt haben.

Die zweite Ausgabe werden wir Ende Juli/Anfang August 2018 publizieren (N°51). Von dieser erhalten dann nur noch jene Personen ein Exemplar, welche ihr Abonnement für das Jahr 2017/2018 bezahlt haben.

Im November/Dezember 2018 werden wir schließlich eine dritte Ausgabe herausbringen, welche gleichzeitig die erste Ausgabe für das Jahr 2018/2019 sein wird (N°52). Um diese zu bekommen, müssen daher die Mitgliedschaftsgebühren für das Jahr 2018/2019 beglichen worden sein, welche ab dem 1. September 2018 erhoben werden.

Ab September 2018 wird es so sein, dass die erste Jahresausgabe des Psycho-lo immer im November/Dezember erscheint, die zweite im Mai/Juni.

Die Ausgabe von März 2018 ist bereits in Planung und wird viele interessante Artikel enthalten.

Mitglieder, welche den Psycho-lo bislang noch nicht abonniert haben, können dies auch jetzt noch tun, indem sie einfach 5 Euro auf unser Bankkonto LU28 0030 4128 3941 0000 (Bank BGL BNP Paribas; BIC/SWIFT: BGLLLULL) überweisen, dies mit der Referenz „Abonnement – De Psycho-lo“.

Bei weiteren Nachfragen eurerseits stehen wir euch selbstverständlich zur Verfügung. Schickt uns einfach eine Mail auf contact@alep.lu!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Eurer ALEP-Vorstand